Mehr Besucher denn je

Wieder einmal gelang es Kambodscha im Jahr 2012 mehr Besucher ins Land zu locken. Damit erreichten die Verantwortlichen der Branche ihre hochgesteckten Ziele. Touristisch gesehen, wird Kambodscha für die Urlauber scheinbar immer interessanter wie die Zahlen belegen. Langsam läuft das Land Thailand den Ruf als Reiseziel Nummer eins in Asien ab. Im Jahr 2012 kamen 3,5 Millionen Besucher nach Kambodscha, das waren circa 20 Prozent mehr, als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

 

Für das Jahr 2013 legten die Verantwortlichen die Messlatte noch ein wenig höher. Dabei helfen, soll eine direkte Flugverbindung der Condor. Einmal je Woche soll Kambodscha angeflogen werden. Ferner versprechen die Kambodschaner sich etwas von dem gemeinsamen Visa mit Thailand. Dieses soll für beide Länder gelten. Ob das funktioniert, darf angezweifelt werden. Mehr Besucher denn je kommen ins Land, da die Urlauber immer unzufriedener mit den in Thailand herrschenden Verhältnissen werden.

 

Das ASEAN Bündnis, wird sicherlich mit für mehr Besucher sorgen. Ferner wurde im Land selber etwas für die Sicherheit der Besucher getan und die Infrastruktur deutlich verbessert. Ein weiterer positiver Faktor ist: Qatar Airways bietet ab Februar diesen Jahres Flüge von der Hauptstadt Katar nach Phnom Penh an. Das wird mit Sicherheit auch einige Besucher mehr bringen. Durch die neuen Visa-Bestimmungen zwischen Kambodscha und Thailand, soll den Besuchern das Reisen erleichtert werden. Ob Thailand sich an die Regeln hält, bleibt abzuwarten. Wer weiß wie das Land reagiert, wenn noch mehr Besucher ausbleiben.

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.